Kuchen, Kuchen & Gebäck, Rezepte
Schreibe einen Kommentar

Blaubeerkuchen

Hmm der herrlich leichte Teig mit versunkenen Blaubeeren passt zu jeder Kaffeetafel! Schnell zubereitet und auch zum Einfrieren geeignet. Die aromatischen Früchte machen den Kuchen super saftig.


Für den Blaubeerkuchen benötigst Du:

*Werbung


Details

Portionen

20 Stücke

Zubereitung

15 Minuten

Backzeit

25 Minuten

Teig

  • 300g Margarine

  • 250g Zucker

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale

  • 4 Eier

  • 100g Crème fraìche

  • 100g gemahlene Mandeln

  • 300g Mehl

  • 2 TL Backpulver

  • 750g Blaubeeren

  • 2 EL Puderzucker

Zubereitung

  • Margarine mit Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig schlagen. Nach und nach die Eier und die Crème fraìche hinzufügen. Mandeln, Mehl und Backpulver vermischen und unterrühren.
  • Backofen vorheizen auf 180°C.
  • Die Blaubeeren waschen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, Teig gleichmäßig darauf verteilen und die Beeren darüber streuen.
  • Den Kuchen für 25 min. backen.
  • Den abgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestreuen und in 20 Stücke teilen.

Wie hat Dir das Rezept gefallen? Hinterlass mir gerne unten einen Kommentar, oder ganz einfach und schnell: ↓↓↓Setz im roten Kasten unten Deine Sternebewertung↓↓↓ Vielen lieben Dank!


https://www.instagram.com/p/CC3acpwsfes/

Noch mehr Kuchenrezepte gibts hier:

*Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links/Provision-Links. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link/Provision-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis natürlich nicht.

Wie hat Dir das Rezept gefallen?
recipe image
Rezept
Blaubeerkuchen
AutorIn
Veröffentlicht am
Zubereitungszeit
Garzeit
Gesamtzeit
durchschnittliche Bewertung
4.51star1star1star1star1star Based on 3 Review(s)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert